BVS St.Gallen

Ihr Ziel ist unsere Aufgabe!

Dipl. Expertin/Experte im Online-Marketing NDS HF

Auf einen Blick

Kursdauer

12 Monate = 2 Semester bestehend aus 40 Kurswochen à 8 Lektionen und zusätzlich 32 Lektionen (ausserhalb der gewählten Variante) Total 352 Lektionen

Gemäss Promotionsordnung gilt der Bildungsgang als bestanden wenn jedes Fach regelmässig besucht wurde (mindestens 75% Präsenz pro Fach) und sämtliche Prüfungsleistungen erfüllt sind.

Parallel zum Präsenzstudium werden im Selbststudium mehrere Transferaufträge ausgeführt (Total 370 Lektionen) und eine Diplomarbeit verfasst (Total 200 Lektionen).

Die Diplomarbeit muss spätestens 2 Monate nach Abschluss der Lehrveranstaltungen abgegeben werden.

Kursbeginn

Jeweils im April und im Oktober
Nächster Kursstart: 24. April 2017

Kursvarianten          

Dienstag- und Donnerstagabend
17:45 Uhr — 21:00 Uhr

Dienstagabend wöchentlich und Samstag 14-täglich
17:45 Uhr — 21:00 Uhr und 08:30 Uhr — 16:00 Uhr

Kurskosten

 

CHF 5 400.– pro Semester = Total CHF 10 800.–
inkl. Einschreibegebühr CHF 500.–
exkl. CHF 800.– für Kursunterlagen, Prüfungsgebühren und Korrekturen

Ratenzahlungen sind möglich. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

 

Als dipl. Expertin/Experte im Online-Marketing verfügen Sie über umfassende Kompetenzen, um wichtige Online-Instrumente wie Social Media, Suchmaschinen, E-Mail- und Newsletter-Marketing gezielt einzusetzen. Sie sind für das Umsetzen der Online-Marketing-Strategie eines Unternehmens verantwortlich und erarbeiten professionelle Online-Konzepte.

Nebst diesen spezifischen und fachlich sehr fundierten Kenntnissen im Online-Marketing erwerben Sie in Ihrem Studium auch Wissen, Fertigkeiten und Einstellungen in den unterschiedlichen betriebswirtschaftlichen Fächern. Diese befähigen Sie, eine Online-Marketing Abteilung und ein Team oder eine im Online-Marketing positionierte Unternehmung zu gründen und zu führen. Dabei gehen Sie erfolgreich auf die Anliegen und Interessen Ihrer wichtigsten Anspruchsgruppen ein und berücksichtigen ökonomische, ethische und soziale Aspekte.

Gemäss Mindestvorschriften für Höhere Fachschulen ist zu Nachdiplomstudien HF zugelassen, wer einen der nachstehenden Ausweise besitzt:

sowie mindestens 2 Jahre Marketing oder Verkaufserfahrung vorweist.
Über die Zulassung von Personen mit anderen Voraussetzungen entscheidet die Schulleitung. Personen, die keine dieser Bedingungen erfüllen, aber eine besondere, mehrjährige und qualifizierte Berufspraxis nachweisen, können "sur-dossier" aufgenommen werden.

  • Betriebswirtschaftslehre
  • Volkswirtschaftslehre
  • Präsentationstechniken
  • Führung
  • Wirtschaftsethik
  • Online-Marketing Mix und Online-Marketing Konzept
  • Social Media
  • Suchmaschinen Marketing / Adwords / Web-Optimieren
  • Email-/Newsletter-Marketing
  • Digitale Werbung
  • E-Commerce / Online-Shops
  • Mobile Apps
  • Rechtskunde und Rechtsgrundlagen Online-Marketing
  • Coaching, Konfliktmanagement und Mediation
  • Organisation
  • Rechnungswesen

Wählen Sie einen Start aus, und klicken Sie auf "Anmelden". Danach können Sie Ihre Adressdaten eingeben.

Start / Ende Ort Weitere Infos Durchgeführt von
Start: 25.04.2017, 17:45
Ende: 31.03.2018
BVS St.Gallen

Di Abend und Do Abend

Brand logo Anmelden
Start: 25.04.2017, 17:45
Ende: 31.03.2018
BVS St.Gallen

Di Abend / Sa 14tägl.

Brand logo Anmelden