BVS St.Gallen

Ihr Ziel ist unsere Aufgabe!

Human Resources Leiter/in mit eidg. Diplom

Auf einen Blick

Kursdauer

14 Monate = 2½ Semester
50  Kurswochen à 8 Lektionen Total 400 Lektionen

Kursbeginn

Jeweils im August
Nächster Kursstart: 14. August 2017

Kursvarianten          

Montag- oder Dienstagabend
18:00 Uhr — 21:30 Uhr

zusätzlich 12 Blöcke Freitag/Samstag ganzer Tag
08:15 Uhr — 16:15 Uhr

Kurskosten

 

CHF 5 800.– pro Semester = Total CHF 11 600.–
inkl. Einschreibegebühr CHF 500.–
exkl. CHF 500.– für Kursunterlagen im 1. Semester und CHF 500.– für Prüfungs- und Fallkorrekturen im 2. Semester.

Ratenzahlungen sind möglich. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Der Betrag von CHF 2 020.–/Semester, welcher von den meisten Kantonen gemäss Fachschul-vereinbarung entrichtet wird, wurde vom Kursgeld bereits abgezogen. Zahlt Ihr Wohnsitzkanton keinen Beitrag, erhöht sich das Studiengeld um diesen Betrag.
Kantonsbeiträge können nur gewährt werden, wenn Sie einen eidgenössischen Abschluss antreten.

Die eidg. Prüfungsgebühr von CHF 2 000.– ist im Preis nicht enthalten und ist direkt mit der Anmeldung zur eidg. Prüfung an den Schweizerischen Trägerverein in Zürich zu bezahlen.
(Die Prüfungsgebühren sind auf der Basis der letztjährigen Prüfung. Allfällige Erhöhungen liegen nicht im Einflussbereich der BVS und bleiben vorbehalten).

 

Der/die eidg. dipl. Human Resorces Leiter/in hat durch die höhere Fachprüfung den Beweis zu erbringen, dass er/sie die erforderlichen Fähigkeiten und Kenntnisse besitzt, um den Anforderungen in einer führenden Position als Personalverantwortliche/r gerecht zu werden. Er/Sie soll das Personalwesen selbständig führen und leitende Aufgaben im Personalwesen oder in der betriebsinternen Ausbildung selbständig wahrnehmen können.

  • Eidg. Fachausweis als HR Fachmann/frau
  • Eidg. Fachausweis oder Diplom einer höheren kaufmännischen Fachprüfung (HWV/HKG)
  • Abschluss einer Hochschule
  • Eidg. Fähigkeitsausweis einer 3-jährigen Lehre oder Diplom einer vom Bund anerkannten Handelsmittelschule
  • Matura

Ausnahmebewilligungen kann die Kommission bei Fehlen der Voraussetzungen erteilen, sofern eine angemessene längere, besonders qualifizierte Praxis im Personalwesen nachgewiesen ist.

 

Je nach Ausbildung 6 Jahre Berufspraxis, wovon 4 Jahre in umfassender
Human Resources Funktion.

Unternehmen und Umwelt:

  • Gesellschaftliche politische Themenbereiche
  • Volkswirtschaftliche Themenbereiche
  • Unternehmensfunktionen
  • Finanzwirtschaftliche Themenbereiche
  • Marketingbereiche

Unternehmensstrategie
HR- Strategie, HR- Politik
Führung und Organisation von HR- Bereichen
HR- Prozesse und Instrumente
Internationales HR- Management
Führung
Organisationsentwicklung
Interne und externe Beziehungen

Wählen Sie einen Start aus, und klicken Sie auf "Anmelden". Danach können Sie Ihre Adressdaten eingeben.

Start / Ende Ort Weitere Infos Durchgeführt von
Start: 14.08.2017, 18:00
Ende: 13.10.2018
BVS St.Gallen

Mo Abend oder Di Abend

Brand logo Anmelden