BVS St.Gallen

Ihr Ziel ist unsere Aufgabe!

Immobilienvermarkter/in mit eidg. Fachausweis

Auf einen Blick

Kursdauer

12 Monate = 2 Semester bestehend aus 40 Kurswochen à 8 Lektionen und zusätzlich 80 Lektionen (ausserhalb der gewählten Variante) Total 400 Lektionen

Kursbeginn

Jeweils im Oktober
Nächster Kursstart: 30. Oktober 2017

Kursvarianten          

Dienstag- und Donnerstagabend
18.30 Uhr — 21.30 Uhr

Freitagnachmittag und -abend
13.00 Uhr — 16.00 Uhr und 17.00 Uhr — 20.00 Uhr

Kurskosten

 

CHF   6 550.– Schulkosten pro Semester (inkl. Einschreibegebühr CHF 500.–)
CHF      400.– für Kursunterlagen, Prüfungs- und Fallkorrekturen pro Semester
CHF   6 950.– Total Kosten pro Semester
CHF 13 900.– Total Kosten für gesamten Lehrgang

Neu: Für Lehrgänge, welche ab dem 1. August 2017 starten, werden voraussichtlich 50% der Kosten vom Bund subventioniert. Dadurch reduziert sich die Kostenbelastung für den Teilnehmenden.

Der Bund subventioniert jeder Person die Hälfte der Kosten nach Abschluss der Weiterbildung, nachdem der Antrag gestellt und die eidg. Prüfung absolviert wurde. Die Prüfung zu bestehen ist dabei keine Voraussetzung.

Die Gesamtkosten der Weiterbildung werden vom Teilnehmenden an die Schule bezahlt. Nach der eidg. Prüfung erstattet der Bund dem Teilnehmenden voraussichtlich 50% zurück. Im Herbst 2017 entscheidet der Bundesrat abschliessend über die genaue Höhe der Rückerstattung.

Die eidg. Prüfungsgebühren von CHF 2 700.– sind im Preis nicht enthalten und sind direkt mit der Anmeldung zur eidg. Prüfung dem Prüfungsträger zu bezahlen (die Prüfungsgebühren sind auf der Basis der letztjährigen Prüfung; allfällige Erhöhungen liegen nicht im Einflussbereich der BVS und bleiben vorbehalten).

Kommen Sie auf uns zu, falls Sie die Gesamtkosten der Weiterbildung nicht vorfinanzieren können. Wir suchen mit Ihnen nach Finanzierungsmöglichkeiten.

 

Absolventinnen und Absolventen verfügen über vertiefte Kenntnisse der Immobilienbewirtschaftung. Sie erwerben die beruflichen Handlungskompetenzen, um:

  • auf der Mikro- als auch Makroebene Immobilienmarktanalysen vorzunehmen,
  • Vermarktungsmandate zu generieren und Immobilien kundenorientiert zu vermarkten,
  • die Marketing- und Verkaufsaktivitäten umzusetzen,
  • den Kunden über die Steuerfolgen beim Kauf/Verkauf von Immobilien zu beraten,
  • den Kunden über Finanzierungsmöglichkeiten zu beraten.

Zur Prüfung zugelassen ist, wer einen der folgenden schulischen Abschlüsse hat:

  • Eidg. Fähigkeitszeugnis einer mindestens 3-jährigen beruflichen Grundbildung
  • Matura
  • Ein vom Bund anerkanntes Handelsdiplom
  • Abschluss einer höheren Fachschule
  • Eidg. Fachausweis oder Diplom einer höheren Fachprüfung
  • Abschluss einer Hochschule
  • Gleichwertiger Abschluss

 

Seit Erwerb des bei den Anforderungen genannten schulischen Abschlusses müssen mindestens drei Jahre hauptberufliche Praxis in einem Beruf der Immobilien-wirtschaft vorhanden sein. Mindestens zwei Jahre davon müssen in der Schweiz oder im Fürstentum Liechtenstein erworben worden sein.
Fehlt der schulische Abschluss, sind fünf Jahre hauptberufliche Praxis in einem Beruf der Immobilienwirtschaft notwendig (die eidg. Wegleitung erläutert die hauptberufliche Praxis).

  • Recht
  • Bauliche Kenntnisse
  • Immobilienmarketing
  • Liegenschaftsverkauf

Wählen Sie einen Start aus, und klicken Sie auf "Anmelden". Danach können Sie Ihre Adressdaten eingeben.

Start / Ende Ort Weitere Infos Durchgeführt von
Start: 31.10.2017, 18:30
Ende: 07.10.2018
BVS St.Gallen

Di Abend und Do Abend

Brand logo Anmelden
Start: 03.11.2017, 13:00
Ende: 07.10.2018
BVS St.Gallen

Fr Nachmittag und Abend

Brand logo Anmelden