BVS St.Gallen

Ihr Ziel ist unsere Aufgabe!

Verkaufsleiter/in mit eidg. Diplom

Auf einen Blick

Kursdauer

12 Monate = 2 Semester bestehend aus 40 Kurswochen à 8 Lektionen zusätzlich 108 Lektionen (ausserhalb der gewählten Variante) Total 428 Lektionen

Kursbeginn

Jeweils im Oktober
Nächster Kursstart: 24. Oktober 2016

Je nach Vorbildung, Vorbereitungskurse ab August möglich

Kursvarianten          

Montag- und Mittwochabend wöchentlich
18:00 Uhr — 21:30 Uhr

Montagabend wöchentlich und Samstag ganzer Tag 14-täglich
18:00 Uhr — 21:30 Uhr und 08:15 Uhr — 16:15 Uhr

Montagnachmittag und Abend
13:30 Uhr — 17:00 Uhr und 18:00 Uhr — 21:30 Uhr

Freitag und Samstag ganzer Tag 14-täglich
08:15 Uhr — 16:15 Uhr

Kurskosten

 

CHF 2 900.– pro Semester = Total CHF 5 800.–
inkl. Einschreibegebühr CHF 500.–
exkl. CHF 400.– für Kursunterlagen im 1. Semester und CHF 400.– für Prüfungs- und Fallkorrekturen im 2. Semester.

Ratenzahlungen sind möglich. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Der Betrag von CHF 1 690.–/Semester, welcher von den meisten Kantonen gemäss Fachschul-vereinbarung entrichtet wird, wurde vom Kursgeld bereits abgezogen. Zahlt Ihr Wohnsitzkanton keinen Beitrag, erhöht sich das Studiengeld um diesen Betrag.
Kantonsbeiträge können nur gewährt werden, wenn Sie einen eidgenössischen Abschluss antreten.

Die eidg. Prüfungsgebühren von CHF 3 000.– sind im Preis nicht enthalten und sind direkt mit der Anmeldung zur Prüfung an das Zentralsekretariat des SMC in Olten zu bezahlen.
(Die Prüfungsgebühren sind auf der Basis der letztjährigen Prüfung. Allfällige Erhöhungen liegen nicht im Einflussbereich der BVS und bleiben vorbehalten).

Vom/Von der eidg. dipl. Verkaufsleiter/in wird erwartet, dass er/sie in Übereinstimmung mit der Zielsetzung seines/ihres Unternehmens in der Lage ist, eine Verkaufsabteilung in allen Belangen, sowohl im Innen- als auch im Aussendienst, mit Erfolg zu führen. Er/Sie muss dabei im Verhältnis zum Aufwand ein Höchstmass an Wirkung erzielen. Seine/Ihre Allgemeinbildung, sein/ihr berufliches Können und seine/ihre umfassenden Fachkenntnisse befähigen ihn/sie, mit anderen Abteilungen wie Fabrikation, Werbung oder Rechnungswesen wirkungsvoll zusammenzuarbeiten. Um diesem anspruchsvollen Aufgabenbereich gerecht zu werden, bedarf der/die Verkaufsleiter/in der hier vorgestellten Ausbildung und einer entsprechenden Abschlussprüfung.

Zur Prüfung zugelassen ist, wer einen der folgenden schulischen Abschlüsse hat:

  • Eidg. Fachausweis als Verkaufsfachmann/frau oder Marketingfachmann/frau oder eidg. Diplom als Marketing- oder Kommunikationsleiter/in
  • Abschluss einer anderen Berufsprüfung oder höheren Fachprüfung, einer Technikerschule, höheren Lehranstalt, höheren Wirtschafts- und Verwaltungsschule oder einer anderen höheren Fachschule oder einer Hochschule.
  • Fähigkeitszeugnis eines Berufes mit mindestens 3-jähriger Lehre, einer vom Bundesamt anerkannten Handelsmittelschule oder Matura.

 

Je nach Ausbildung 3 bis 6 Jahre im Verkauf, wovon 3 Jahre in leitender Stellung.

Basiswissen:

  • Marketing: Grundlagen und Strategie
  • Führung und Organisation
  • Unternehmensrechnung
  • Recht und VWL

Vertiefungswissen:

  • Verkaufsplanung, Distribution und Vertriebsmanagement
  • Marketing und Instrumente
  • Verkaufsinformationen und Vertriebscontrolling
  • Verkaufsführung

Wählen Sie einen Start aus, und klicken Sie auf "Anmelden". Danach können Sie Ihre Adressdaten eingeben.

Start / Ende Ort Weitere Infos Durchgeführt von
Start: 24.10.2016, 13:30
Ende: 14.10.2017
BVS St.Gallen

Mo Nachmittag und Abend

Brand logo Anmelden
Start: 24.10.2016, 18:00
Ende: 14.10.2017
BVS St.Gallen

Mo Abend und Mi Abend

Brand logo Anmelden
Start: 24.10.2016, 18:00
Ende: 14.10.2017
BVS St.Gallen

Mo Abend / Sa 14tägl.

Brand logo Anmelden
Start: 28.10.2016, 08:15
Ende: 14.10.2017
BVS St.Gallen

Fr / Sa 14tägl.

Brand logo Anmelden